2017-10-14 Fahrerschulung

Die Fahrerschulungen in unserem Ausbildungsplan bieten die Möglichkeit den Umgang mit den Feuerwehrfahrzeugen in einem geschützten Rahmen zu üben. Ein wichtiger Aspekt ist hier das richtige Einschätzen von Fahrzeugabmessungen und Abständen bei der doch nicht für jedermann alltäglichen Fahrzeuggröße unserer Fahrzeuge. Die heutige Aufgabe bestand in der Bewältigung eines Slalom-Rundkurses, wobei Start- und Zielpunkt die simulierte Garage, samt geplanter Vorplatzverhältnisse unseres neuen Feuerwehrhauses darstellte.

 

Fahrerschulung Fahrerschulung Fahrerschulung Fahrerschulung

2017-10-06 Räumungsübung NMS Ramingtal

Im Zweijahresrhythmus findet in der NMS Ramingtal eine Räumungsübung gemeinsam mit den Feuerwehren Kürnberg und Ebersegg statt. Bei der heurigen Übung wurde ein Brand in der Lehrküche angenommen. Die Atemschutzträger nahmen erst die Brandbekäpfung und dann die Räumung jener Schulklassen vor, die durch die starke Rauchentwicklung das Gebäude noch nicht verlassen konnten. Mit dem Druckbelüftungsgerät wurde anschließen das Gebäude vom restlichen Übungsrauch befreit. Nach kurzer Nachbesprechung gab es dann eine kleine Stärkung. Herzlichen Dank dafür!

 

NMS NMS NMS NMS

2017-10-03 Monatsübung Oktober

Vergangenen Dienstag fand für unsere Kameraden die letzte Monatsübung in diesem Jahr statt. Alarmiert wurden wir für diese Übung mittels SMS von unserem ELIS Server. Das Einsatzszenario war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Eine Besonderheit bei der Anfahrt war, dass die angegebene Einsatzadresse falsch war und von unserer Florianstation berichtigt wurde. Bei der richtigen Einsatzadresse angekommen, stellte sich heraus, dass ein PKW seitlich von der Fahrerseite von einem anderen PKW gerammt wurde Durch den Aufprall wurde der Fahrer mit der linken Hand bei der B-Säule eingeklemmt. Zusätzlich bestand bei einem der beiden PKW Brandgefahr. Der angenommene Brand konnte mit zwei Atemschutzträgernmittels HD-Druckschlauch schnell gelöscht werden. Bei der Rettung der eingeklemmten Person entschied sich unser Einsatzleiter für eine große Seitenöffnung auf der Fahrerseite. Die Person wurde durch die geschickte Handhabung des hydraulischen Rettungsgerätes des Rettungstrupps in Windeseile gerettet. 

 

 DSC_0374.JPGDSC_0389.JPGDSC_0398.JPGDSC_0412.JPG

2017-09-05 Intensivübung

Die Dunkelhet kommt jetzt immer früher am Abend, deshalb haben wir eine Intensivübung geplant die schon um 17:00 Uhr begonnen hat. Viele Feuerwehrleute sind um diese Uhrzeit noch an der Arbeitsstätte oder schon in ihren Ställen, es hilft aber nichts der nächste Einsatz wartet nicht ob wir gerade Zeit haben und mit einer Mannschaft von 20 Mann konnten wir eine schlagkräftige Mannschaft stellen. Schwerpunkt der Übung war es für nicht geübte Einsatzleiter Szenarien vorzubereiten bei denen sie die Aufgaben meistern mußten. Eine Personenrettung unter umgestürtzte Bäume und ein klassischer Wohnungsbrand waren die Übungsannahmen. Die Übung wurde von unseren Zugs- und Gruppenkomandanten ausgearbeitet.

 Intensivübung 2017  Intensivübung 2017  Intensivübung 2017  Intensivübung 2017

Unterkategorien

Suche

Einsatzstatus

Nächste Termine

19.10.2017 19:00 - 21:00

Funkübung


21.10.2017 18:00 - 23:59

Kameradschaftsabend


21.10.2017 13:00 - 17:00

Asphaltturnier


21.10.2017 08:00 - 16:00

Branddienstseminar Behamberg


28.10.2017 08:00 - 12:00

Depotreinigung


Termine Jugend

Okt
20

20.10.2017 17:30 - 19:30

Okt
21

21.10.2017 18:00 - 21:00

Nov
4

04.11.2017

Nov
17

17.11.2017 17:30 - 19:30

Dez
1

01.12.2017

Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze NÖ