2013-05-02 Gemeinschaftsübung FF Kürnberg

Die Feuerwehr Kürnberg lud am 2.5.2013 zu einer Übung mit den Nachbarsfeuerwehren aus Ober-und Niederösterreich. Übungsobjekt war das Bauernhaus "Deissenbach" in Kleinraming, welches aber auf dem Gemeindegebiet von St. Peter in der Au liegt und somit unter die primäre Zuständigkeit der FF Kürnberg fällt.
An der Übung nahmen die Feuerwehren Kürnberg, Ebersegg, Sulzbach, Wachtberg, Behamberg und Kleinraming teil.
Als erste Feuerwehr am Einsatzort übernahmen wir vorerst die Einsatzleitung und kümmerten uns um den initialen Aufbau der Relaisleitung um die Wasserversorgung zum Brandobjekt zu gewährleisten.
Das Hauptaugenmerk dieser Übung lag auf der Wasserförderung zum Brandobjekt, da die nächste Wasserentnahmestelle (Ramingbach ehm. GH Ostermayr) relativ weit entfernt ist.

Bilder zur Übung: www.ffkuernberg.at

2013-05-04 Geländefahrtraining

Heute hatten alle C-Fahrer die Möglichkeit mit unseren beiden Allradgetriebenen Fahrzeugen ins Gelände zu fahren. Die Schulung wurde in zwei Teilen durchgeführt. Zu Beginn stand eine theoretische Einführung von BI Bramberger Gerhard am Plan, bei der er noch einmal die verschiedenen Getriebeschalltmöglichkeiten und die Unterschiede der Fahrzeuge erklärte. Im Anschluss ging es dann ins Gelände. Speziell mit dem RLFA ist das Fahren im Gelände eine Herausforderung. Durch den hohen Schwerpunkt und die Ausmaße des Fahrzeuges ist im Gelände Geschick und Zuverlässiger Umgang mit dem Fahrzeug notwendig.

Ein Video von Infanger Hermann von unserem Fahrzeug im Gelände:

 

Fahrtraining

Fahrtraining

Fahrtraining

Fahrtraining

2013-02-16 Erste Hilfekurs

2013 erste hilfeDer Samstag stand ganz im zeichen der Ersten Hilfe. Bereits um 8 Uhr startete der letzte Block für die Teilnehmer am 16 stündigen erste Hilfe Kurs, der für die Abnahme des THL eine Voraussetzung ist. Am Nachmittag faszinierte der Vortragende Rene Havelka vom NEF Team mit seinen praxisnahen Beispielen aus seiner langjährigen Erfahrung beim Notarztteam über die Zusammenarbeit von Rettung und Feuerwehr. Ziel war es die Bedürfnisse im Rettungseinsatz aller Hilfsorganisationen besser zu verstehen um zukünftig die Zusammenarbeit zu optimieren. Im Erste Hilfe Block konnten wir auch mit dem Defibrilator üben. Da wir in der Raika ein solches Gerät installiert haben war es bsonders interessant dieses Hilfsmittel kennen zu lernen. Es hat sich auch sofort gezeigt, dass die Bedienung des Gerätes trotz seiner einfachen Funktionen doch einmal geübt sein will, um den richtigen Umgang einmal kennen gelernt zu haben. Der Kurs war wieder ein Schritt für mehr Sicherheit in unserer Gemeinde.

Video von der Anwendung des Defibrilators: www.gutefrage.net

Suche

Einsatzstatus

Nächste Termine

28.10.2017 08:00 - 12:00

Depotreinigung


24.11.2017 15:30 - 20:30

Blutspendeaktion VS Kleinraming


10.12.2017 10:15 - 12:00

Versammlung


Termine Jugend

Nov
4

04.11.2017

Nov
17

17.11.2017 17:30 - 19:30

Dez
1

01.12.2017

Dez
10

10.12.2017 10:00 - 12:00

Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze NÖ