2017-10-20 Fahrzeugbergung

b_200_150_16777215_00_images_2017_Einsaetze_Unfall_2017_Nestermuehle.jpgKurz vor 07:30 erreichte uns die Mitteilung das ein PKW auf dem Weg von Steyr Richtung Kleinraming von der Straße abgekommen ist und ohne fremde Hilfe nicht mehr auf die Fahrbahn zurück kehren kann. Mit einer kleinen Mannschaft sicherten wir bis zum Eintreffen des Abschleppdienst die Straße und verständigten zur Unterstützung die Executive da die L559 zu dieser Uhrzeit eine hohes Verkehrsaufkommen durch den Arbeitsverkehr aufweist. Der Unfallenker kam mit dem Schrecken davon, der Wagen konnte unversehrt geborgen werden.

2017-10-14 Fahrerschulung

Die Fahrerschulungen in unserem Ausbildungsplan bieten die Möglichkeit den Umgang mit den Feuerwehrfahrzeugen in einem geschützten Rahmen zu üben. Ein wichtiger Aspekt ist hier das richtige Einschätzen von Fahrzeugabmessungen und Abständen bei der doch nicht für jedermann alltäglichen Fahrzeuggröße unserer Fahrzeuge. Die heutige Aufgabe bestand in der Bewältigung eines Slalom-Rundkurses, wobei Start- und Zielpunkt die simulierte Garage, samt geplanter Vorplatzverhältnisse unseres neuen Feuerwehrhauses darstellte.

 

Fahrerschulung Fahrerschulung Fahrerschulung Fahrerschulung

2017-10-06 Räumungsübung NMS Ramingtal

Im Zweijahresrhythmus findet in der NMS Ramingtal eine Räumungsübung gemeinsam mit den Feuerwehren Kürnberg und Ebersegg statt. Bei der heurigen Übung wurde ein Brand in der Lehrküche angenommen. Die Atemschutzträger nahmen erst die Brandbekäpfung und dann die Räumung jener Schulklassen vor, die durch die starke Rauchentwicklung das Gebäude noch nicht verlassen konnten. Mit dem Druckbelüftungsgerät wurde anschließen das Gebäude vom restlichen Übungsrauch befreit. Nach kurzer Nachbesprechung gab es dann eine kleine Stärkung. Herzlichen Dank dafür!

 

NMS NMS NMS NMS

2017-10-03 Monatsübung Oktober

Vergangenen Dienstag fand für unsere Kameraden die letzte Monatsübung in diesem Jahr statt. Alarmiert wurden wir für diese Übung mittels SMS von unserem ELIS Server. Das Einsatzszenario war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Eine Besonderheit bei der Anfahrt war, dass die angegebene Einsatzadresse falsch war und von unserer Florianstation berichtigt wurde. Bei der richtigen Einsatzadresse angekommen, stellte sich heraus, dass ein PKW seitlich von der Fahrerseite von einem anderen PKW gerammt wurde Durch den Aufprall wurde der Fahrer mit der linken Hand bei der B-Säule eingeklemmt. Zusätzlich bestand bei einem der beiden PKW Brandgefahr. Der angenommene Brand konnte mit zwei Atemschutzträgernmittels HD-Druckschlauch schnell gelöscht werden. Bei der Rettung der eingeklemmten Person entschied sich unser Einsatzleiter für eine große Seitenöffnung auf der Fahrerseite. Die Person wurde durch die geschickte Handhabung des hydraulischen Rettungsgerätes des Rettungstrupps in Windeseile gerettet. 

 

 DSC_0374.JPGDSC_0389.JPGDSC_0398.JPGDSC_0412.JPG

Unterkategorien

Suche

Einsatzstatus

Nächste Termine

26.01.2018 19:00 - 21:00

Winterschulung


02.02.2018 19:30 - 22:00

Jahreshauptversammlung


04.02.2018 10:00 - 18:00

Faschingsumzug


23.02.2018 19:00 - 21:00

Winterschulung


06.03.2018 18:00 - 20:00

AS-Finnentest


Termine Jugend

Jan
26

26.01.2018 17:30 - 19:30

Feb
2

02.02.2018 19:00 - 21:00

Feb
3

03.02.2018 13:30 - 17:00

Feb
4

04.02.2018

Feb
9

09.02.2018 17:30 - 19:30

Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze NÖ