2016-04-16 Garstner Kuppelcup

Zum nunmehr 7. Mal stellte der Kuppelcup in Garsten den Beginn der Bewerbssaison im Bezirk Steyr Land dar. Auch heuer waren wieder zwei unserer Bewerbsgruppen mit dabei. Nach verhaltenem Start beider Gruppen im ersten Grunddurchgangsduell folgeten in den den beiden weiteren Grunddurchgangsläufen deutlich bessere Zeiten von rund 19 Sekunden. Somit konnten sich beide Bewerbsgruppen für die KO-Durchgänge des Garstner Kuppelcups qualifizieren.Die Gruppe Kleinraming 3 musste sich dann leider, gegen die Lokalmatadoren aus Garsten, aus dem Bewerb verabschieden und belegte somit Platz 19. Für die Gruppe Kleinraming 1 ging es noch eine Runde weiter bevor der spätere Sieger Steyr 4 die Raminger im KO-Duell bezwang. Gratulation an die Gruppe Kleinraming 1 zum 8. Platz.

Zu den Ergebnissen

Zu den Fotos

Übungsplatz Umbau

Endlich ist es soweit, unser Übungsplatz für die Bewerbs- und Jugendgruppe kann umgebaut werden. Nach der Übersiedelung auf den neuen Platz war er nur bedingt optimal zum Training, da es viele Unebenheiten im Boden gab. Dank der Zustimmung des Grundbesitzers und des Pächters und nicht zuletzt dem Engagement unseres Kommandanten Alfred ist es jetzt möglich das der Platz an unsere Bedürfnisse angepasst wird. Die Baggerarbeiten haben schon begonnen, der Platz wird auch eine Wasserentnahmestelle für die Nassbewerbsübungen erhalten und  um die Gestalltung des Rasens wird sich unser Landschaftspfleger Mattausch Alex kümmern. Danke auch an das restliche Team das sich um den Umbau kümmert.

 

Uebungsplatzbau Uebungsplatzbau Uebungsplatzbau Uebungsplatzbau

2015-07-10 Landes-Feuerwehrleistungsbewerb OÖ in Hirschbach

Am 10. und 11. Juli ging der 53. Oberösterreichische Landes-Feuerwehrleistungsbewerb am Flugfeld in Hirschbach bei Freistadt über die Bühne.

Natürlich waren alle vier Wettkampfgruppen unserer Feuerwehr mit dabei, schließlich geht es um eine ersten Schritt richtung Bundes-Feuerwehrleistungsbewerb 2016 in Kapfenberg. Am Freitag 10. Juli ging die Gruppe Kleinraming 2 an den Start und konnte nach den etwas durchwachsenen Läufen bei den letzten Bewerben wieder einmal eine tolle Leistung mit 37,7 Sekunden in Bronze zeigen.Damit erziehlte die Gruppe Rang 68 von 570 Gruppen in der Klasse Bronze A.

Am Samstag stiegen dann auch die anderen drei Wettkampfgruppen in den Bewerb ein. Die Gruppe Kleinraming 1 trat an um die Leistungsabzeichen in Bronz bzw. in Silber zu erringen. Die Zeiten ware mit 40 Sekunden in Bronze und 55 Sekungen in Silber sehr in Ordnung. Leider kamen in beiden Läufen noch mehr als 20 Fehlerpunkte hinzu. Trotz der Fehlerpunkte reichte es aber locker für die Abzeichen. Gratulation an Sascha Bauer (Leistungsabzeichen Bronze) und Hainisch Christian (Leistungsabzeichen in Silber).

Die Gruppe Kleinraming 4 trat in Bronze und Silber jeweils beim Paralellstart der besten 10 Gruppen der Klasse B aus dem vergangenen Jahr an. Mit einer 45er Zeit und 5 Fehlerpunkten in Silber blieb die Gruppe hinter ihren eigenen Erwartungen zurück. Dafür legten sie in Bronze eine Zeit von 35.35 Sekunden hin, was den 2. Platz bedeutet hätte, wäre da nicht das offene Kupplungspaar im 1. Rohr gewesen. So belegte die Gruppe Rang 21 Bronze und Rang 9 Silber in der Klasse B.

 Auch die Gruppe 3 ging nach dem Erreichen ihres selbst gesetzten Ziels "Klassenerhalt Klasse 1 im Bezirk Steyr Land" hoch motiviert und mit der Qualifikation für den Bundesbewerb im Hinterkopf an den Start. Nach einem reibungslosen Lauf blieb die Uhr bei 36.7 Sekunden in Bronze stehen. Der erste Schritt war gemacht und Kleinraming 3 leget mit einem fehlerfreien Lauf in Silber und einer 42er Zeit noch nach. Der Grundstein für die Bundesbewerbsqualifikation war gelegt, nun kam es natürlich noch auf die anderen Bewerbsgruppen an. Als dann kurz vor der Siegerehrung der Gruppenkommandant zum Bezirksbewerbsleiter beordert wurde war alles klar. Kleinraming 3 erreichte einen 3. Rang in Silber und zählt somit heuer zu den besten 30 Gruppen Oberösterreichs in Silber.  In Bronze reichte es aufgrund der hohen Leistungsdichte in Oberösterreich, trotz der 36er Zeit "nur" zu Platz 50 von insgesamt 1276 Aktivgruppen.

Zum Bericht des Bezirksfeuerwehrkommandos

Zu den Ergebnislisten

OOELFLB Hirschbach

2015-06-28 Bezirksbewerb in Rohr

Bei herrlichem Sonnenschein fand am Sonntag der Bezirksbewerb Steyr Land in Rohr im Kremstal statt. Bereits um 7:00 ging Kleinraming 2 an den Start, um sich den Klassenerhalt doch noch zu sichern. Doch leider erwischte die Gruppe nicht den besten Tag und kassierte insgesamt 25 Fehlerpunkte, was leider den Abstieg in die Leistungsklasse 2 bedeutet. Anders ging es Kleinraming 3 die Gruppe konnte ihre konstante Leistung in diesem Jahr erneut abrufen und sich so den 9. Rang in der Jahreswertung der 1. Leistungsklasse sichern. Die Leistungsklasse 2 verspricht im nächsten Jahr, wohl das eine oder andere Raminger-Duell! Denn neben unserer B Gruppe Kleinraming 4, die beim Bezirksbewerb eine 33er Zeit auf den Bewerbsplatz zauberte, schaffte auch unsere jüngste Gruppe (Kleinraming 1) den Aufstieg in die zweite Leistungsklasse im Bezirk Steyr Land. Als Highlights der bisherigen Saison sind neben den tollen Erfolgen beim Landesbewerb in der Steiermark, auch der Aufstieg der Gruppe 1 und der Klassenerhalt der Gruppe 3 zu sehen. Aber die Saison ist ja noch nicht vorbei. Mit dem Landesbewerb am 10. und 11. Juli in Hirschbach geht es für unsere Gruppen bereits um eine gute Ausgangssituation für die Qualifikation zum Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in zwei Jahren. An dieser Stelle nochmals alles Gute und viel Erfolg beim Landesbewerb!

Zu den Ergebnissen vom Bezirksbewerb

Suche

Einsatzstatus

Nächste Termine

28.10.2017 08:00 - 12:00

Depotreinigung


24.11.2017 15:30 - 20:30

Blutspendeaktion VS Kleinraming


10.12.2017 10:15 - 12:00

Versammlung


Termine Jugend

Nov
4

04.11.2017

Nov
17

17.11.2017 17:30 - 19:30

Dez
1

01.12.2017

Dez
10

10.12.2017 10:00 - 12:00

Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze NÖ